Alle Meldungen

Häusliche Gewalt

12. Mai 2020 Soziales, Familie & Gesundheit

Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt in der Coronakrise Lohrmann (FDP): „Opfer nun besonders verwundbar – Aufmerksamkeit und Zivilcourage gefordert” Experten befürchten, dass die häusliche Gewalt im Zuge der Kontaktbeschränkungen zunimmt. Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet, weil 60% der Meldungen zu sexuellem Missbrauch und Misshandlungen aus Kitas, Schulen und Kinderarztpraxen kommen – Einrichtungen, die aufgrund der noch geltenden Beschränkungen nur eingeschränkt frequentiert werden. „Wir wissen, dass es auch unter normalen Bedingungen zu Übergriffen […]

Nach Lockerungen: Schulen fit machen für schrittweise Öffnung

21. April 2020 Beste Bildung, Soziales, Familie & Gesundheit

Schwalbach/Diers (FDP): „Vor Schulöffnung individuelle Sicherheitskonzepte umfassend kommunizieren – Bedenken von Schülern und Eltern ernst nehmen” Wie Ministerpräsident Volker Bouffier in der vergangenen Woche nach mehrstündigen Beratungen der Regierungschefs der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ankündigte, werden die Schulen in Hessen schrittweise vom 27. April an wieder öffnen. Die Freien Demokraten im Rathaus begrüßen diesen und weitere Schritte zur Revitalisierung des öffentlichen Lebens, mahnen aber […]

Exit-Strategie für die Corona-Krise

8. April 2020 Soziales, Familie & Gesundheit

Folgender Gastbeitrag unseres Fraktionsvorsitzenden Christian Diers ist am 07.04. im Wiesbadener Kurier erschienen: Die Corona-Krise ist für unser Land die größte Herausforderung der Nachkriegszeit. Weder Shopping noch Ausgehen, dafür Homeoffice und Homeschooling: Deutschland schaltet sich ab. Ohne Zweifel sind die vor Kurzem noch unvorstellbaren Maßnahmen derzeit gerechtfertigt. Die Bilder aus Italien, Spanien und anderen Ländern […]

Mehr Mittel und Sicherheit für die Pflege 

7. April 2020 Soziales, Familie & Gesundheit

Rutten (FDP): „Exitmaßnahmen sind richtig, zusätzliche vorbeugende Schutzmaßnahmen für Pflegebedürftige und Mitarbeiter jedoch unabdingbar” Bund und Länder haben sich am Mittwoch darauf geeinigt, die Kontaktbeschränkungen zu verlängern. Doch die Maßnahmen werden gelockert: Ab Montag sollen Geschäfte mit einer Größe von maximal 800 Quadratmetern wieder öffnen, auch der Schulbetreib soll ab dem 4. Mai wieder beginnen. Die Freien […]

Rotationsprinzip für Eiszeit

10. Januar 2020 Soziales, Familie & Gesundheit, Stadtentwicklung, Starke Wirtschaft

FDP schlägt Rotationsprinzip für neuen Eiszeit-Standort vor Diers: „Bürgermeister Dr. Franz muss ergebnisoffen prüfen“ – Belastung für Händler, Anwohner und Natur minimieren Angesichts der Diskussionen über die Zukunft der Wiesbadener Eiszeit schlägt der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Diers vor, den Standort der Eisfläche künftig rotieren zu lassen: „Von Seiten der Ortsbeiräte hat es viele überlegenswerte Vorschläge für […]

Manjura muss sich in AWO-Affäre erklären

17. Dezember 2019 Magistrat, Soziales, Familie & Gesundheit

Zu den aktuellen Entwicklungen um die AWO-Kreisverbände Wiesbaden und Frankfurt sowie den zahlreichen mit ihnen verbundenen Unternehmen, erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Diers:   „Die täglich neuen Enthüllungen bei der AWO sind empörend. Mittlerweile ermittelt auch die Staatsanwaltschaft. Wie die Anschuldigungen rund um die Konzeption der Alltagsengel zeigen, hat die Selbstbedienungsmentalität bei der Spitze der AWO […]

Rasche Aufklärung bei der AWO

11. Dezember 2019 Soziales, Familie & Gesundheit

Rutten (FDP): Rasche Aufklärung bei der AWO ist unverzichtbar – auch politische Mandatsträger gefordert Die Rathausfraktion der Freien Demokraten in Wiesbaden zeigt sich besorgt um das Ansehen der Arbeiterwohlfahrt Wiesbaden, welches durch ein möglicherweise langjähriges System von In-Sich-Geschäften und persönlichen Vorteilsnahmen erheblichen Schaden genommen hat. Die jüngsten Presseberichterstattungen zu den Vorgängen und Verflechtungen zwischen den […]

Auszubildende Erzieher/innen finanziell unterstützen!

9. Juni 2018 Soziales, Familie & Gesundheit

Auf Antrag der Freien Demokraten hat der Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Integration, Kinder und Familien in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, finanzielle Unterstützungsmodelle für Auszubildende in den Wiesbadener Kindertagesstätten zu konzipieren. Obwohl der Arbeitsmarkt für Erzieher/innen hessenweit praktisch leergefegt ist und die Einrichtungen händeringend Nachwuchs suchen, entscheiden sich zu wenige junge Menschen für den Erzieherberuf. Dabei […]